Wandhydrant
Loeschwasserleitungen
Ueberfluhrhydrant

Saugstellen
Beratung Service
 



Der Unterflurhydrant ist der am häufigsten in einem Wasserversorgungsnetz eingesetzte Hydrant, da er bei im Straßenbereich verlegten Rohrleitungen den Verkehr nicht behindert. Er sitzt direkt oben auf der Rohrleitung und schließt mit der Geländeoberkante bündig ab. Zur Wasserentnahme muß ein Hilfsmittel (Standrohr) aufgesetzt werden

Beim Unterflurhydranten muss erst ein Eisendeckel auf der Straße hochgenommen werden.
Dann kann die Feuerwehr das Hydrantenstandrohr einsetzen und die Schläuche anschließen.

Wie findet man einen Hydranten?

 
© 2003-2004 FINK brandschutztechnik